Als allererstes sende ih eine feste freudige Umarmung an meine Wollfee ♡
Mitten im größten renovierungs Chaos erreichte mich am Samstag mein erstes Wollfee Päckchen…von einer ganz lieben Wollfee… Vielen ♥lichen Dank ich strahle immer noch vor Freude. Am liebsten hätte ich natürlich sofort die neuen Nadeln eingeweiht…aber ich glaube dann hätte ich häftigst eins auf den Deckel bekommen, denn wir haben unseren neuen Fußboden verlegt…aber ich hab den sehr sehr leckeren Tee gleich aufgesetzt – den hatte ich mir wirklich verdient 😉 Die Gummitierchen haben auch schon einige Artgenossen einbüßen müssen 🙂

Hier guckt mal was es alles schönes gab…
Für die Wohlfühl sachen hatte ich leider noch keine Gelegenheit 😦 … aber es kann hier ja nicht mehr lange so aussehen…Aber dafür haben wir jetzt endlich Laminat :mrgreen: ich kann es noch nicht fassen
Wollfee 9 - mein 1.Päckchen

Ja und für alle die sich gewundert haben was ich so treibe…ich habe die vergengene Woche damit verbracht unser Wohnzimmer auszuräumen…ich dachte in diesem kleinen Wohnzimmerschrank kann ja nicht so viel drin sein und das Meiste ist ja eh in Schachteln – Pustekuchen! Zei große Umzugskartons und etlich kleine Kisten und 4 Wäschekörbe sind voll geworden…in unser Bett kommen wir überhaupt nur noch, wenn wir klettern…an den Kleiderschrank kommen wir gar nicht…also mit ner Stange von Weit weg die Tür aufmachen und dann mit ner Do-it-youself-Angel Kleider erwischen…wir nehmen was zuerst am haken hängt 😀 Außerdem müssen wir uns das Zimmer mit zwei riesen Schrankteilen und dem BartagamenTerrarium teilen…zum Glück schnarchen die zwei nicht… . Was bin ich froh wenn die Fußleisten dran sind und die Möbel wieder zurück ins Wohnzimmer kommen.
Ledigtlich das Chamäleon Terrarium und die große Couch standen noch im Wohnzimmer und wurden dann hin und her geschoben…die Couch weil es draußen zu feucht war…ja auch im Garten standen Möbel…zb. der Esstisch…und die Chamäleons durften Bleiben weil das Terrarium nur durch die Balkontür passt und es draußen für die zwei aber noch zu Kalt ist und schräg raustragen viel auch flach weil mitleriweile wird das gute Stük etwas instabil und ich hatte die befürchtung das Einstein und Smartie dannach Obdachlos sein könnten… und die zwei mal eben über Nacht in der Zimmerpflanze nächtigen lassen geht wegen der Stubentieger ja nicht…

Hier sind wir schon 2/3 fertig und weil es Nass wurde mussten der Tisch und die Sessel schon wieder rein…ich hätte ja gern Fotos von de „harten Arbeit“ gemacht…aber man drohte mir mit arbeitsniederlgeung und Streik, wenn ich den Knipsomat auch nur in die Nähe holte…
Laminat
🙂 Ich hab das mal mit der Anti-Rote-Augen Funktion bei Picnik versucht – jetzt sieht Honey aus wie ne Comic Katze :D.
Allen dreien gefällt der neue Fußboden super, weil jetzt die Mäuse irsinnig weit rutschen und die Katzen auch – das gefällt mir :D…und das ich jetzt endlich einfach die Katzenhaare wegfegen kann und wischen…die Teppich war echt schon ranzig…ist ja noch von meiner Oma und obwohl ich ihn Naß gereinigt hab bevor ich hier eingezogen bin kammen mitlerweile die alten Flecken vom Hund wieder hoch das fand ich ja sooo *waahhh*
Auch wenn es nur die Billigversion von gutem Boden ist…ich mein was erwartet man schon für 2,99/m²… ich mag die Farbe, ich hätte sie auch für mehr €uronen ausgesuch…und ich kann guten Gewissens jemand mit dem BobbyCar drüber fahren lassen ohne mich über Kratzer zu ärgern – ich mein nur falls doch mal jemand hier einzieht der ein BobbyCar hat 🙄 *hoff*

Advertisements