Heute waren wir beim blau-gelben Möbelschweden und haben die ersten Möbel gekauft für den Bauchzwerg…eigentlich auch fast die einzigen die wir brauchen.

Ok der ein oder andere mag denken da sind wir ja ziemlich früh dran, aber das hat alles seinen Sinn!

Wir haben ja diese äußerst verständnisvollen Katzen…eine ist da immer sehr rücksichtsvoll und äußert nie unmut (haha) nichtmal wenn man nur die Wand streicht und Regale aufhängt übern Sofa…da würde sie ihre Meinung nie an der Gardine auslassen – nie.

Naja jedenfalls war der Plan das ich dann im Frühjahr im Krankenhaus bin mit dem frisch geschlüpften Baby und hier zu Hause dürfen alle spaß haben und Möbelschrauben, damit es ohne mich nicht zu langweilig wir und ich komme in ein „neues“ Nest…

Dann haben wir uns überlegt wie das die Katze findet an einem Tag neue Möbel zu bekommen und am nächsten einen neuen Mitbewohner…?

Genau! und weil ich keine Lust hab ein neues Baby zu haben UND jede Tag Gardinen zu waschen, bekommt die Katze heute schon mal die neue Komode (der Wickelaufsatz kommt dann aber wirklich erst später drauf) und demnächst das Bett ins Schlafzimmer, damit sie sich das in aller ruhe angucken kann, uns sagen kann wie es ihr gefällt und dann im Mai nur noch ihr versprochenes Haustier bekommt…eigentlich wollten die zwei kleinen Katzen ja nen Hund, aber ich hoffe sie freuen sich trotzdem 😉 

 

Advertisements