Irgendwie scheint jetzt endgültig der Sommer zu Ende zu sein. 2 Tage Regen lassen hier langsam das Chaos einziehen, weil das kleine Fräulein am liebsten alles gleichzeitig zum spielen aus den Kisten holt.
Wir wissen zwar das es kein schlechtes Wetter gibt, aber wir sind trotzdem eher von der Fraktion die bei Dauerregen nicht auf den Spielplatz geht.

Umso mehr gefiel mir die Idee vom Liebsten, der grad Urlaub hat, doch mal nach Indoorspielplätzen zu suchen.
Das ist natürlich ne Super Idee, aber wenn der kleine Wirbelwind erst 16Monate alt ist grenzt das die Auswahl doch schon wieder ein – meist sind die Spielplätze doch für größere Konzipiert.

Aus der lange Liste haben wir uns für den Dino Dschungel und Potsdam entschieden.
Auf der Webseite konnte man sehen das es einen großen Kleinkind Bereich gab, und auch der Eintritt lag eher im unteren Preisniveau, was zum testen für uns erstmal Vorrang hatte.

Wir waren vollauf begeistert. Ein wirklich empfehlenswerter Indoorspielplatz!
Der Bereich für die Minis ist gut gesichert, weich gepolstert und wirklich schon für Zwerge im Krabbelalter zu empfehlen und der Rest der Halle lässt viel Platz zum toben für kleine und große Kinder. Ein großes Luftkissen, Trampolins, eine „Wok“Rutsche, ein großes Areal mit Kletterkäfigen in deines es nicht nur eine Ballkanone und Rutschen zu entdecken gibt. Gegen eine kleine Gebühr kann man auch Mit Elektroautos fahren – das haben wir aber nicht getestet.
Es gibt auch lecker Snacks und Getränke zu wirklich Familienfreundlichen Preisen.
Und trifft man sicher bald wieder mal dort!

Mich würde ja noch brennend interessieren was ihr für Ausflugsziele mit euren Zwergen habt? Indoorspielplätzen, Familiencafés …??? Alles rund um Berlin und Potsdam. Hinterlasst doch einen Kommentar 🙂

Advertisements