Startseite

Warten

2 Kommentare

noch 4 Tage… und wenn das Krümelkind nicht freiwillig kommen will versuchen wir es zu locken 🙂
Mit neuen süßen Entenfüßchensocken!

Untitled
Untitledund hier schon mal ein erster Blick auf die inzwischen 72 Quadrate der Kinderwagen-Decke…ja irgendwie ist bei uns zur Zeit alles sehr lila-lastig 😀

Advertisements

Duck Baby Socks

Hinterlasse einen Kommentar

Duck Baby Socks by Frl. Fuchs

Duck Baby Socks, a photo by Frl. Fuchs on Flickr.

Heute bekomme ich Besuch…und ein Teil des Besuches passt in diese winzigen Entenfüßchen 🙂

Die Anleitung ist von Knitty, die Wolle ist Gedifra 100%Merino Soft

Abschlussgeschenk Wollfee 10

3 Kommentare

Mein Abschlusspäckchen von meiner lieben Wollfee Nesaja ist angekommen…nachdem es sich ein wenig verirrt hatte.

Ich hab mich so riesig gefreut…meine ersten Mojos…die ich übrigens gleich angezogen habe 😀
Eine süße Schaf-Tasse…jaaa ich ❤ Schafe
Handgemachte Seife und Wildrose-Lavendel Bad… seit meiner Wollfeezeit komm ich kaum noch aus der Wanne 😉
Ingwer Teufel-Gummibären …hmm die Schmecken interessant…aber nicht so wie man es von Gummibärchen erwartet…eben teuflische
Und tolle bunte Wolle gab es auch noch…ich hab schon eine Idee was daraus wird;) …da hab ich noch so einiges vor diesen Winter

Und damit ihr euch das besser vorstellen könnt hier ein Bild:

wollfee 10-3

Vielen herzlichen Dank an meine liebe Wollfee…und viel erfolg in deiner neuen Heimat!

in kleinen Schritte vorwärts

1 Kommentar

geht es hier in Rubys World. Immerhin soviele, das ich mir heute noch einmal Zeit für die Virtuelle Welt nehemen kann 🙂
Und sogar genadelt hab ich heut ein wenig…an meiner Lady Jane *freu* obwohl ich ja immernoch in Clue7 rumdümpel, aber ich hab das gefühl meine Ufos aufarbeiten zu müssen bevor ich mich neuen großen Projekten witme. Meinem neuen Pulli :D, der Cable Luxe Tunic von LBY Die Wolle ist inzwischen auch schon hier eingetrudelt…zusammen mit den Zopfnadeln 😉 Für gewöhnlich hat für sowas immer ein kleiner CapriSonne Trinkhalm hingehalten…aber für den Pulli musste da was patenteres her.
Und die Missoni Socke ist aus der Handtasche jetzt auch in die Wolltasche gewandert um zumindest Socke1 och vor dem Pulli Start fertig zu bekommen.
Am Wochenende verschlägt es mich ja wieder zu meiner Schwiegerfamilie und für gewöhnlich hab ich da immer sehr viel Zeit für Wolliges.
Ich hatte in meiner untätigen Zeit sogar – endlich -eine eingebung was meine Wollprinzessin als Abschlußgeschenk bekommt. Das kann ich natürlich noch nicht verraten, falls sie hier vorbeiliest, aber ich hab mir dafür extra ein eigenes Lace muster ausgedacht *stolzaufmichbin* …allerdings hab ich als anfänger auch einige Misserfolge gehabt…aber wenigstens kenn ich jetzt viele Wege wie ich mein Muster nicht stricke. Einen gar nicht so falschen Ansatz könnt ihr hier sehn. Den Chart dazu werde ich auch noch erstellen/scannen und hier einfügen…aber scannen steht heute nicht mehr auf dem Programm …aber gucken könnt ihr schon 🙂
Pattern Test

Einige viele Kartons sind auch schon leerer geworden und packen sich auf Wundersamme Weise wieder selbst 😉
cat in box

Und am Montag hat es mich zum Möbelschweden verschlagen…und ich kam mit den unglaublichsten Sachen nach Hause…Fühstücksbrettchen in Herzform, Plätzchenausstecher mit Elchen, einem neuen Bild für die Wand…reduziert auf 99cent – und Orchideen :mrgreen: Ich liebe Orchideen. Das sind die einzigsten Blumen die bei mir Blühen, nicht eingehen und nach dem abblühen sogar wieder neue Blütenstände bilden. Wie ich das mache??? Keine Ahnung…öhm einmal alle 4-6 Wochen stell ich sie in nen Eimer und lasse sie bis zu den Blättern baden …und gelegentlich kommt ein Schuß vom 1€ Orchideen-Dünger hinzu.
Orchidee Ikea

Ach ja und dann stricke ich noch an der Zombie-version von Herrn von Bödefeld…ok es ist nicht der tote Bödefeld, auch wenn ich finde das es eine gewisse ähnlichkeit gibt…es ist das Lena Schäfchen…allerdings mit Bummerangferse. Das mit dem Käppchen kann ich nicht – noch nicht! Die Anleitung ist übrigens aus der Lena-Osterspecial
Herr von Bödefeld aka das Lena Schaf

Missoni-Zacken

Hinterlasse einen Kommentar

Eigentlich wollte ich ja so gern die „Hanging leaves“ von Melly anschlagen. …hab ich auch gemacht mit ganz toller Lindgrüner Wolle – und dann in der Zweiten Runde dachte ich das die 64Masche für die Socke diesmal aber irgendwie größer sind als sonst…ein Blick auf die Woll erklärte alles…das waren kein 420m/100g sondern 430m/200g. *ups*

Jedenfalls war das die einzige Undifarbene Wolle die ich hatte und mir für die tollen Socken vorstellen konnte…also werd ich jetzt Augen und Webseiten offenhalten nach neuer passenderer Wolle

Aber genadelt werden musste noch was, was ich so nebenbei abends vorm TV nadeln kann…also meine tolle Wichtelwolle rausgesucht und mich für die Missoni-Zacken aus „Das geniale Sockenbuch“ entschieden. Und dank der netten Hilfe aus der Socken-Kreativ-Liste  konnte ich auch anfangen. Mich haben nämlich die vielen Maschen verwundert…hatte erst angst sie würden zu groß werden, aber es scheint sich wirklich etwas zusammen zu ziehen und sieht richtig gut aus.

Weit bin ich ja noch nicht…aber ich finde den Zacken rand wirklich niedlich und deswegen zeig ich gleich mal ein Bild
Missoni-Zacken Socke 01
Gestrickt wird mit NS 2.5 und Lana Grossa Meilenweit Fantasy. Die hab ich doch zu Weihnachten geschenkt bekommen beim Wichteln.

Fertig!

4 Kommentare

Ich hab mal wieder was fertig *freu*

Als erstes den Clue1 vom Mytery KAL *LadyJane* aus der Knitting Delight Group
LadyJane Clue1
Material: Lace Maohair in LilacStone –>50 % Dralon / 25 % Wolle / 15 % Polyamid / 10 % Mohair

LL 700m/100g . Eingeplant wurden für das Tuch ca 1000m

Gestrickt wird mit den KnitPicks in 4,4

Design: Birgit Freyer – Die WollLust …von da ist übrigens auch die kuschlige Wolle 😉

So dann wären da noch die Socken…mein falscher Kuscheltraum
falscher Kuscheltraumfalscher Kuscheltraum zoom
Ursprünglich sollte es der Kuscheltraum aus „Das geniale Sockenbuch“ werden ABER Ich konnte bis Dato nur links und rechts stricken…und hab mir zum Thema Umschlag und Co eigene Gedanken gemacht…jetzt sehen die irgenwie ganz anders aus als im Buch…inzwischen weiß ich ja auch wo der Fehler lag und musste für Socke 2 mir das „neue“ Muster dann nochmal extra aufschreiben damit ich beim richtig lesen, aber falsch stricken icht durcheinander komme. Kuschlig sind sie trotzdem 😀 und vorallem endlich fertig…trotz der Monsterattacke!

Gestrickt aus Uschi Wolle :Strumpfwolle Jacqurd Color (Farbe 220) –>75%Schurwolle/25%Polyamid

Verbruach: ? gute Frage, hat jemand eine Waage für mich meine meint jetzt gar nix mehr zu dem Thema

NS 2,5… Alles in Allem sind es socken in Monstergröße 42/43 und ich finde sie sehen auf dem Bild echt riesig aus…sitzen aber super 😉

Ach und dann wären da noch ein paar Armstulpen…Mal wieder die Maria, diesmal für meine PatenTante zum Geburtstag.

Wieder mal in Blau und die Anleitung wie üblich frei nach Birgit Freyer.

FlipFlop Socken…oder wie man mit seinen Fingern Origami macht

1 Kommentar

…eigentlich wollt ich ja „Barfuß“-Sandalen für meine Mama zum Geburtstag machen…aber ich hatte weder die passende Nadel noch das richtige Garn, das in der Anleitung stand…und dann war die auf Englisch so kompliziert das ich das nicht mal eben zwischen Hausarbeit und dem restlichen Leben hinbekommen hätte…jedenfalls nicht bis Freitag. Mit anderm Garn geht das sicher auch, aber dazu müsste ich besser verstehn was ich eigentlich machen soll, damit die später nicht nur ner Barbie passen sondern auch mir bzw. meiner Mom. Aber für nen notorschen barfußläufer sind die Flip Flop Socken doch auch nicht schlecht, oder? Heute war es natürlich schon super Warm (20°C auf der Terrasse) aber wenn es noch mal kalt wird hat meine Mom wenigstens halbwarme Füße 😉 …und ne Blase bekommt man zweischen den Zehen auch nicht mehr, aber ich glaube ich bin eh die einzige die dort Blasen bekommt!

Und es ging besser als ich dachte…seit fast zwei Jahren hab ich keine Socken mehr genadelt und mein Freund meinte das sähe mit den fünf Nadeln in zwei Händen aus wie Finger Kamasutra Origami. 😳
Mal gucken…ich hab da immer noch ne bunte Microfase Singel-Socke, vielleicht verhelf ich ihr ja demnächst noch schnell zu nem Partner *g*

%d Bloggern gefällt das: